Shanta Noir

Electronic Worldbeat – mit Otto Trapp, Gerhard Kero & Heinz Wolfsbauer

Die Musik von Shanta Noir ist gleichermaßen von der Vielfalt traditioneller Kulturen inspiriert, wie von den Stilen der Electronic Charts. Sie ist leidenschaftlich und weckt Tanzbegeisterung. Fette Beats verschmelzen mit den erdigen Riffs afrikanischer Trommeln. Klangräume aus dem Soundlab schmiegen sich an den Puls des Didgeridoos. Ein explosives Saxofonsolo antwortet indianischem Gesang und gleich darauf schmeichelt eine Bambusflöte dem ambienten Chant indischer Frauen. Shanta Noir ist nie um den kreativen Brückenschlag verlegen und entzieht sich der Unterkühltheit anderer Electronic Genres, indem die kraftvolle Performance der Musiker in den Vordergrund gestellt wird.

Otto Trapp: Bass, Didgeridoo, Sounddesign, Voc.
Heinz Wolfsbauer: Tenor- Sopransaxophon, Flöten, Percussion, Voc.
Gerhard Kero: Percussion, Voc.

Kartenbestellung

VVK  15,-     Abendkassa 17,-    NH10-Mitglieder 13,-

  • Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer